Mode Tipps für übergewichtige Männer

by admin

Schicke Mode ist für jeden da – weshalb beispielsweise Lammfelljacken von VSP auch von übergewichtigen Männern getragen werden kann. Ich möchte Ihnen in diesem Artikel zudem einige weitere Tipps geben, wie übergewichtige Männer modisch gut aussehen können.

In erster Linie sollten Sie die richtigen Farben wählen! Im Allgemeinen sollten die Outfits dickerer Männer in gedeckten und einfachen Farben gehalten sein. Wenn Sie Hosen und Hemd/Pullover aufeinander abstimmen, verwenden Sie vergleichbare Farbtöne (z. B. dunkelblau und schwarz oder dunkelgrau und taupe), um ein stimmiges Ensemble zu schaffen. Dunkle Farbtöne, wie z. B. Schwarz, täuschen über einen schlanken Körperbau hinweg. Bunte Mischtöne hingegen sind sperrig und lenken die Aufmerksamkeit noch mehr auf kleine Pölsterchen. Verzichten Sie an schwülen Sommertagen auf dunkle Farben und tragen Sie stattdessen Polohemden und Leinenhosen.

Auf die Länge kommt es an! Beim Kauf eines passenden Herrenhemds, insbesondere aber auch einer Herrenhose, muss auf die richtige Länge geachtet werden. Hosen mit hochgekrempelten Beinen ziehen den Blick direkt auf das optisch verkürzte Bein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Jeansgröße oder -länge Sie benötigen, hilft Ihnen unser Jeansgrößen-Experte weiter.

Wählen Sie Designs und Formen, die Ihnen gut stehen! In der Welt der Herrenmode ist der maritime Modestil sehr beliebt und kann durchaus auch von kräftigeren Männern getragen werden. Vertikale Streifen auf Hemden, Shirts und Pullovern hingegen lassen den Körper breiter wirken als horizontale Streifen. Da sich die V-Form sichtbar ausdehnt, ist ein V-Ausschnitt für ein Herrenhemd außerdem besser geeignet als ein runder Ausschnitt. Mit diesen kleinen Tipps werden auch übergewichtige Männer sich sicherlich in ihrer Kleidung wohlfühlen.